Impressum
Entspannung
MEHR INFORMATION

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Bereits Anfang des letzten Jahrhunderts fand der Mediziner Edmund Jacobson heraus, dass innere Spannungszustände wie Angst und Stress zu einer Anspannung der Muskulatur des Bewegungsapparates sowie der Muskulatur innerer Organe führt.
Eine Herabsetzung der Muskelspannung kann die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden des Menschen nachweislich positiv beeinflussen. Aus diesen Erkenntnissen heraus entwickelte Jacobson das nach ihm benannte Muskelentspannungstraining, das bis heute zu den wirksamsten Entspannungsverfahren zählt.

Von der Anspannung zur Entspannung

Sie trainieren, Unterschiede in der Muskelspannung wahrzunehmen und bei Bedarf gezielt zu entspannen. Sie beginnen mit einer aktiven Anspannung eines Muskelbereichs für einige Sekunden (z.B. rechte Faust ballen) und der bewußten Konzentration auf den Spannungszustand (Hand/Unterarm). Anschließend erfolgt die Entspannung des Muskelbereiches, was beim “Loslassen” durch eine physiologisch bedingte Muskeldehnung ganz von selbst geschieht.
Mit dem Muskelentspannungstraining lernen Sie, sich über die Lockerung der Muskulatur in einen angenehmen Entspannungszustand zu bringen.

Ziele und Nutzen:

  • besseres allgemeines Wohlbefinden
  • Abbau von Ängsten und Schlafstörungen
  • Minderung von Rücken-, Schulter- und Kopfschmerzen
  • gezielte Entspannung in Stresssituationen
  • insgesamt weniger Stress erleben

Die Kurse werden im Block-System durchgeführt.
Ein Block umfasst 10 Einheiten à 1 Stunde.